BSV Weinfelden
Home  | Impressum  | Kontakt  |
Verband
Ressorts
Vorstand
Ehrenmitglieder
Delegiertenversammlung
Vorstandsanlass
 Bezirksdelegierten Versammlung 2015
84. Delegierten-Versammlung Bezirksschützenverband Weinfelden

Präsident Guido Stadelmann konnte 70 Gäste, Ehrenmitglieder und Delegierte in der Mehrzweckhalle in Mattwil zu seiner letzten Bezirks-Delegiertenversammlung begrüssen. Die Familie Häberlin umrahmte mit einigen Musikstücken den Anlass,
In gewohnter zügiger Art führte er durch die Versammlung. Alle Jahresberichte und die Jahresrechnung wurden einstimmig gutgeheissen. Die Pistolenschützen aus Bischofszell wurden mit Applaus in unserem Verband aufgenommen.
Das Traktandum Wahlen zeigte einmal mehr die grossen Schwierigkeiten neue Vorstandsmitglieder zu finden und somit konnte kein Ersatz für den zurückt getreten Guido Stadelmann gefunden werden. Alle bisherigen Vostandsmitglieder wurden in globo wieder gewählt. Die Aufgaben innerhalb des Vorstandes werden nun neu aufgeteilt. Roman Mästinger ist bereit die Geschicke des Verbandes zu übernehmen. Er wird mit grossem Applaus zum neuen Verbandspräsidenten gewählt.
Für seine geleiste Arbeit wird Guido Stadelmann zum Ehrenmitglied ernannt und ihm ein Präsent zur Erinnerung überreicht.
Bei den Ehrungen konnte an 23 Schützinnen und Schützen die Feldmeisterschaftsauszeichnung überreicht werden. Wovon drei Schützen die begehrte Pfeffermühle in Empfang nehmen durften. Dies für das Erreichen von je 34 Auszeichnungskarten vom Feldschiessen und Obligatorischen.
Der Jungschützenverantwortliche Andreas Ritschard überreichte den treffsichersten Jugendlichen und Jungschützen die neu kreierte Auszeichnung in Holz und Kranzkarten. Hier ist der Nachwuchs von Mauren-Berg immer noch der Gradmesser, aber Patrick Holdener, SV Wigoltingen als Bezirksmeister bei den U20, verhinderte dass alle Sieger von Mauren-Berg kommen. Im Wettkampf Bezirksmeister Nachwuchs freuen sich die Nachwuchsschützen der SG Mauren-Berg über die gewonnen Geldbeträge aber auch sie wünschen sich mehr Konkurrenz der anderen Vereine.
Roman Mästinger übergab die Preise  bei den Aktiven. Bezirksmeister mit der Pistole wurde erneut Rolf Michielin, PS Wigoltingen und über 300m siegte Rudolf Heierli SG Mauren-Berg. Jakob Windler als Vertreter des Thurgauer Kantonalschützenverbandes durfte Patrick Holdener SV Wigoltingen den begehrten Zinnteller des SSV übergeben.
err Vize-Gemeindeammann René Ehrismann überbrachte die Grussworte der Gemeinde Birwinken. Insbesondere bedankte er sich bei den Vereinen für die geleistete Arbeit und die Herstellung von sozialen Netzwerken.
Beim Ausblick auf die Schiesstätigkeit im Bezirk steht vorallem des Verbandsschiessen und das gemeinsam durchgeführte Jungschützenwettschiessen im Vordergrund. Ein weiterer Höhepunkt ist sicher das Eidg. Schützenfest im Wallis inkl. dem Nachwuchstag. mit Illhart/Wigoltingen und Schönholzerswilen stehen zwei Gruppenschiessen auf dem Programm. Abgerundet wird das Ganze mit dem Sevisa Freundschaftsschiessen in Bussnang und dem beliebten Andwiler Käseschiessen.
Mit dem Dank für die gute Organisation an die Adresse der Schützen Birwinken-Happerswil schloss der Präsident die DV. So blieb Dank der speditiven Durchführung noch genügend Zeit die Kameradschaft zu pflegen.
  

Verfasst von : Thomas Gremlich  letzte Änderung 17.11.2018                                   nach oben