BSV Weinfelden
Home  | Impressum  | Kontakt  |
Nachwuchs
Archive
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005
2004
2003
 Archiv der Nachwuchsanlässe 2012

Bezirksschiessen für Junioren 2012
Joel Maurice Jg 97 von der SG Weinfelden erreichte 96 Punkte und war damit Tagesbester. Das auf die Scheibe A10 umgestellte Programm erhöhte die Anforderungen an die Teilnehmer nochmals und die Punkteabstände erhöhten sich natürlich. Der Jahrgang 97 hatte es sowieso ins sich da Marc Lochmeier von der SG Bürglen mit 93 Punkten und Michael Merz von der SG Mauren-Berg mit 90 Punkten die Podestplätze belegten, die Resultate in allen anderen Jahrgängen zum Sieg gerreicht hätten. Cheyenne Eugster, SG Mauren-Berg mit Jahrgang 2001 die Jüngste gelang mit 89 Punkten ein hervorrangendes Resultat. Franco Busana, SG Bürglen mit 88 Punkten und Imara Rutte, SG Mauren-Berg mit 84 Punkten zeigten ebenfalls sehr gute Leistungen. Carniel Tosca und Sandro Zahnd aus Bussnang verfolständigten die Siegerliste. Unseren Gastgebern von Bussnang besten Dank für Organisation.

Rangliste Juniorenschiessen 2012



Jungschützenwettschiessen 2012
Gespannt warteten alle auf die Auswirkungen des neuen Programms auf die Scheibe A10. Das Programm bestand neu aus 3 Probeschüssen und 6 Einzel und 4 Serieschssen. Durch das schöne und warme Wetter waren die Scheiben in Weinfelden etwas hell, dafür war es aber windstill. Es kamen nicht alle gleich gut mit den Bedingungen zurecht. So mussten erfahrenen Nachwuchsschützen mit tieferen Resultaten zurechtkommen und dafür konnten sich erstmalige Teilnehmer mit sehr guten Leistungen an die Spitze setzen.
Keine Auswirkung hat die Programmnuml;derung auf die Vormachtstellung der SG Mauren-Berg. Bei den Jungschützen konnte die SG Mauren-Berg den Vorjahressieg wiederholen. Mit 343 Punkten gewinnt die SG Mauren-Berg 1 vor dem SV Wigoltingen und der SG Mauren-Berg 3 und der SG Mauren-Berg 2 alle mit 338 Punkten. das jeweils beste Einzelresultat ist für die Rangierung verantwortlich. Mit je 329 Punkten belegen die SG Weinfelden 1 vor der SG Hugelshofen-Dotnacht 1 die weiteren Plätze. Mathias März, SG Mauren-Berg ist mit 94 Punkten der beste im Einzelwettkampf Christoph Nater, SV Wigoltingen mit 92 Punkten und vor Dario Püntener, SG Mauren-Berg mit 90 Punkten. Mit je 89 Punkten belegen die weiteren Ränge Stefan Bünter, SG Mauren-Berg und Patrick Holdener SV Wigoltingen.
Bei den Jugendlichen errang die SG Mauren-Berg alle Podestplätze. Bemerkenswert ist, dass die Gruppe 4 mit 257 Punkten gewann vor der Gruppe 2 mit 256 und der Gruppe 1 mit 255 Punkten. Die SG Bürglen mit 249 Punkten und die SG Weinfelden mit 248 Punkten belegten die weiteren Plätze. Den Einzelwettkampf gewann mit 92 Punkten Patric Brauchli, SG Mauren-Berg vor Imara Rutte, SG Mauren-Berg mit 91 Punkten und Sarina Hitz, SG Mauren-Berg mit 89 Punkten.

Einzelrangliste Jungschützenwettschiessen 2012
Gruppenrangliste Jungschützenwettschiessen 2012
Einzelrangliste Juniorenwettschiessen 2012
Gruppenrangliste Juniorenwettschiessen 2012



Jungschützen Matchtag 2011
11 Nachwuchschützinnen und Schützen wollten in die Geheimnisse des Matchschiessen eingeweiht werden.
Die Tips wurden recht erfolgreich in die Tat umgesetzt. Das leztes Jahr geänderte Programm wurde beibehalten so wurde wieder 20 Schuss liegend und 20 Schuss kniend mit 10 Probeschüssen für beide Stellungen zusammen auf die Scheibe A10 geschossen. Matthias Merz SG Mauren-Berg gewinnt mit 320 Punkten vor Nick Witzig SG Mauren-Berg mit 303 Punkten und Raphael Reusser SV Wigoltingen mit 289 Punkten sowie Andreas Mathis SG Mauren-Berg mit 275 Punkten. Matthias und Nick konnten mit je 133 Punkten in der Kniendstellung die besten Resultat verzeichnen. Liegend glänzte Matthias Merz mit 187 und Mathias Mathis mit 177 Punkten.
Den Gruppenwettkampf gewinnt Mauren-Berg 1 mit 840 Punkten vor Wigoltingen mit 810 und und Mauren-Berg 2 mit 788 Punkten. Die Gruppen bestehen aus 4 Schützen, wobei die 3 besten Resultate zählen. Den Wanderpreis konnte leider nicht abgegeben, werden da nach Reglement 5 Gruppen rangiert sein müssen. Es muss nun über das Reglement nachgedacht werden, es kann nicht sein, dass die aktiven Schützen nicht ausgezeichnet werden können, weil andere einfach nicht teilnehmen wollen.

  

Verfasst von : Thomas Gremlich  letzte Änderung 17.11.2018                                   nach oben